Das familiengeführte Unternehmen Signet mit Sitz im oberfränkischen Hochstadt widmet sich seit nunmehr 20 Jahren mit Leib und Seele der Entwicklung und Herstellung individueller Funktionsmöbel wie Schlafsofas.

Das Ziel sind nachhaltige Möbel, die keinem kurzfristigen Trend folgen, sondern zeitlos schön sind. Die Nachhaltigkeit basiert Erstens auf der Auswahl bester Rohstoffe aus regionalen, kontrollierten Beständen. Des Weiteren auf der erstklassigen Verarbeitung, indem jeder Arbeitsplatz ganzheitlich ausgerichtet ist und alle Materialen schadstofffrei verarbeitet werden. Schließlich basiert sie auf der Qualitätssicherung, bei der die Polstermöbel umfangreichen statischen und dynamischen Belastungsprüfungen standhalten müssen. Für diese sehr hohe Qualität hat Signet das "Goldene M"_ Gütezeichen von der Deutschen Gütegemeinschaft für Möbel erhalten. Nur Polstermöbel, die stabil, haltbar, gut verarbeitet und keine krankmachenden Inhaltsstoffe enthalten, werden mit diesem Gützeichen ausgezeichnet.

DDie letzten Jahre hat sich Signet zum führenden deutschen Anbieter für hochwertige Schlafsofas entwickelt. Die Kollektion zeichnet sich durch Formvielfalt, flexible und erweiterbare Modulsysteme und einer sehr hohen individuellen Gestaltungsfreiheit aus.

Von Hand gefertigt in Deutschland


An dem Standort Hochstadt werden die Signet Polstermöbel von einem hochqualifizierten Team hergestellt. Ein entscheidender Beitrag zur nachhaltigen Ausrichtung der Produktion und Qualität der Möbel sind die positive Arbeitsatmosphäre und die ganzheitlichen Arbeitsplätze.

Ganzheitliche Arbeitsplätze


Pro Abteilung ist ein Mitarbeiter jeweils mit einem Produktionsabschnitt betraut. So ist eine professionell gelernte Näherin für einen kompletten Kundauftrag verantworlich und kann die Bezüge für alle Modelle nähen, ob Leder oder Stoff.

Signet Produktion Schlafsofas Handarbeit

Hohe Verantwortung


Die hohe Eigenverantwortung der Mitarbeiter erhöht die Motivation, führt zur starken Identifikation mit der Arbeit und zu qualitiativ hochwertigen Produkten.

Signet Produktion Schlafsofas Handwerk

Garant für Langlebigkeit


Die sorgfältige Materialauswahl und Kombinationen von Materialen ist die Basis für jedes Polstermöbel von Signet. Abängig vom Modell kommen für das Gestell Massivholz, Furnierholzplatten, Furniersperrholz oder Metall zum Einsatz. Die Füße sind immer aus Massivholz oder Metall.

Massives Gestell


Jeder Korpus besteht aus Massivholz und ist ein Meisterwerk aus Handarbeit und Materialkombination. Somit halten die Signet Mönbel Alltagsbelastungen stand. Auch die Füße der Sofas und Sessel sind unter anderem aus Massivholz gearbeitet, deren Holzoberflächen sind zum Schutz geölt und mit umweltfreundlichen Lacken behandelt. Alternativ sind die Füße je nach Modell aus Edelstahl oder verchromten Metall.

Aufwendiger Polsteraufbau


Jedes Sofa und jeder Sessel von Signet hat eine abgestimmte Unterfederung und hochwertige Polsterung. Als Unterfederung werden Stahlfedern oder Federholzleisten eingebaut. Zwischen der Unterfederung und der Polsterung werden textile Zwischenmatten zum Schutz gegen das Durchdrücken des Schaums verwendet. Die Polsterung besteht aus Polyätherschaum mit einem hohen Raumgewicht. Je nach Modell auch im sogenannten Sandwich-Aufbau z.B. bei dem Schlafsofa Lazlo, für einen ausgezeichneten Liegekomfort. Schließlich wird die Polsterung ummantelt mit Vlies. Der Vlies macht das Sofa besonders bequem und kuschelig und verlängert die Lebensdauer der Bezüge. Die Bezüge sind bei vielen Signet Polstermöbeln komplett abziehbar. Zusammen mit dem hochwertigen Aufbau garantiert dies eine lange Lebensdauer für Ihr Signet Sofa.

Signet - bewegende Formen

Formstabil und hygienisch


Die losen Auflagen und Kissen haben Inlets aus Baumwollsatin. Diese sind aufwendig in Kammern genäht, so dass die Füllung immer an der richten Stelle bleibt. Für das Füllmaterial verzichtet Signet bewußt auf Daunen und Federn aufgrund ökolgischer und ethischer Gründe. Stattdessen besteht die Füllung aus Polyätherschaumsticks und Polyesterfaserkügelchen. Diese Art von Füllung sorgt für ein gesundes Mikroklima, ist hygienischer, langlebiger und allergikergeeignet.

Modulsysteme für Gestaltungsfreiheit


Viele Sofas von Signet lassen sich individuell zusammenstellen und erweitern. Ganz nach Ihrem Stil. Die modularen Sofasysteme wie Good Life, Isla und Pallini bieten Ihnen komplette Gestaltungsfreiheit. Das Sofa Good Life wurde von Signet zum umfangreichsten, modularen Sofasystem mit integrierten Schlafsofa erweitert. Alle Elemente des Sofasystems lassen sich ganz nach Ihren Anforderungen kombinieren. Die Bezüge der Sitz- und Rückenkissen sind austauschbar. So können Sie auch Jahre nach dem Kauf neue Akzente setzen und die Kissen in Ihrer aktuellen Lieblings- oder Modefarbe erstrahlen lassen.


Good Life

3-Sitzer

Sofa Signet Good Life 3-Sitzer Stoff Holzfüße


Good Life

kleines Ecksofa

Ecksofa Schlafsofa Good Life Signet


Good Life

großes Ecksofa

Ecksofa Schlafsofa Signet groß Wohnzimmer

Ehrliche Kommunikation und Verlässlichkeit


"Ehrlichkeit, Gerechtigkeit und Verantwortungsbewusstein. Diese Werte stecken in jedem Detail unserer Möbel. Sie machen es wertvoller – im wahrsten Sinne des Wortes. Sie geben uns, unseren Mitarbeitern, unseren Partnern und Kunden das gute Gefühl, einen wichtigen Beitrag zu leisten "


Carola und Gerald Klimke, Geschäftsführer des Unternehmens Signet

Signet Lavin Schlafsofa
Signet Salsa Eckgruppe Schlafsofa

Alle Modelle von Signet


Zu den Sofas

Ihre Ansprechpartner bei

Sofa Couture

Andy Grabbe

grabbe@sofacouture.de

06196 20 480 61

Anna-Lisa Seipp

seipp@sofacouture.de

06196 20 480 62

Alexander Schöpf

schoepf@sofacouture.de

06196 20 480 63

Ruben Perreira

perreira@sofacouture.de

06196 20 480 64

Werner Zorn

zorn@sofacouture.de

06196 20 480 66

Henry

henry@sofacouture.de